Rosi Bätz

Seit meinem achten Lebensjahr nähe ich.
Kleidung und Textilien haben mich immer schon begeistert. Meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Modedesignerin machte ich in den 80-er Jahren am Lette-Verein in Berlin.

Berufserfahrungen am Theater, in Modeateliers und in Redaktionen sammelte ich an internationalen Standorten wie der Schaubühne Berlin, in Design-Ateliers von Vivienne Westwood in London, Joop! Fashion in Hamburg, Oilily und Mexx in Holland und der Modezeitschrift Brigitte in Hamburg.

Die ersten eigenen Kollektionen zeigte ich bei Modenschauen der Kleidermacher, einem Zusammenschluss von 17 Modedesignern mit einem gemeinsamen Showroom am Hamburger Fleethof (1996-2001). Im eigenen Atelier entwerfe ich seit 1997 Unikate für meine Kunden.

Auch das Unterrichten habe ich gelernt. Nach der Ausbilder-Eignungsprüfung an der Handwerkskammer Hamburg begann ich 1993, Jugendliche an Schulen und Häusern der Jugend in Handarbeit und Werklehre zu unterrichten. Nähkurse gebe ich seit 2010.

Die Bindung an mein Stadtviertel und der Austausch mit Besuchern und Nachbarschaft sind mir wichtig, denn Nähen ist ein geselliges Handwerk – ich zeige es Euch gern!